Hausaufgabenbetreuung für Klassen 3 und 4

Wer ?

Schüler der 3. und 4. Klasse der Theodor-Heuss-Grundschule. Die teilnehmenden Schüler werden von den jeweiligen Klassenlehrern vorgeschlagen.

 Wann ?

Immer Donnerstags von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr (nicht während der Schulferien).

 Wo ?

Im großen Saal des Wichernhauses in der Joh.Nik.-Kolb-Str. 12 in Sandhausen.


Gemeinsam Essen

Ein Team von 3-5 Personen kocht in der Küche des Wichernhauses für die Kin-der  und die Betreuer ein Mittagessen. Wir versuchen, ein abwechslungsreiches und gesundes Menü auf den Tisch zu bringen, was angesichts der unterschied-lichen Geschmäcker und Ess-gewohnheiten nicht immer ganz einfach ist. Die Kosten für die hierfür benötigten Lebensmittel werden von der Wichernstiftung getragen.

Gemeinsam lernen

Nach dem Essen kümmert sich das Team der Lernbe-treuung um die Erledigung der Hausaufgaben. Dabei geht es nicht um die Aufsicht, die Kinder erfahren hilfreiche Unterstützung, können Fragen stellen und erhalten Hilfestellung bei der Erarbei-tung von Lösungen. 

Gemeinsam Lesen

Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, werden die Kinder bis zum Ende (15.00 Uhr) betreut. Die Kinder können lesen oder zusammen mit einem Betreuer andrere Stoffe aus dem Unterricht bearbeiten., z.B. Vorbereiten von Referaten. Ganz nebenbei sollen die Kinder lernen, sich an Regeln zu halten und respektvoll in der Gruppe zu agieren.